Schlagwort-Archive: Schulleben

Hausschuhpflicht in den Klassenräumen –
nicht nur für Schülerinnen und Schüler

An unserer Schule besteht schon seit einigen Jahren die Pflicht, in den Klassenräumen Hausschuhe zu tragen. Bislang zumindest für die Schülerinnen und Schüler. Dies hat natürlich den Vorteil, dass der Schmutz von draußen nicht in die Klassenräume hineingetragen wird. Das Klassenzimmer bekommt so als Zentrum des „Lebens & Lernens“ eine ganz andere Atmosphäre, einen „Wohlfühlcharakter“. Weiterlesen

„Wasserschlacht“ und verkürzte Schultage

In den Schulen schwitzen in den nicht-klimatisierten Klassenzimmern bei den aktuell herrschenden Temperaturen alle gleichermaßen: Schüler und Lehrer. Das konzentrierte Lernen ist nur noch in den ersten Stunden des Tages möglich, und Sommerferien gibt es in unserem Bundesland erst in ein paar Tagen. Weiterlesen

Unser Spendenlauf für „Bärenherz“

Im Rahmen unserer diesjährigen Bewegungstage (drei Tage volle Schultage, die ganz unter dem Motto „Sport & Bewegung“ stehen) veranstalteten wir auch einen Spendenlauf. 
Im Vorfeld hatten wir im Kollegium überlegt, welche Organisation wir mit einer Spende unterstützen könnten. Die Entscheidung fiel auf „Bärenherz“, ein Kinderhospitz. Weiterlesen

Eine Vernissage als Schulfest

Nachdem die Kinder in unserer Kunst-Projektwoche voller Begeisterung in den verschiedensten Bereichen künstlerisch tätig gewesen waren, sollten ihre fertig gestellten Objekte auch entsprechend gewürdigt werden – und was liegt näher, als Kunst in einer Vernissage zu präsentieren? Weiterlesen

Unser Frühlingsfest – Der Osterbasar

Rund um unsere christlichen Feste wie Advent, Weihnachten oder Ostern wird in den Schulen viel gebastelt.

Im Frühling werden die Klassenzimmer und das Schulgebäude bunt geschmückt und entsprechend dekoriert, Geschenke für die Familien gebastelt, die die Kinder in der Osterzeit gerne stolz mit nach Hause nehmen.

Die Schule, an der ich unterrichte, entschloss sich nun zum zweiten Mal, ein Frühlingsfest mit einem Osterbasar zu veranstalten – und die aus dem Verkauf resultierenden Einnahmen in die Errichtung eines „Spiel-Häuschens“ auf dem Schulhof zu investieren. Weiterlesen

Adventsbasteln in der Schule

Adventsbasteln: Weihnachtsbild geknetet mit Tannenbaum, Schlitten und Rentier

Die Kinder können sich beim Adventsbasteln an jahrgangsübergreifenden Angeboten beteiligen (Foto: fotolia.com, New York: ChristArt)

Es ist schon wieder Zeit, an das Adventsbasteln zu denken. An unserer Schule haben wir seit vielen Jahren einen gemeinsamen Bastelnachmittag. Früher war jede Klasse eigenverantwortlich dafür zuständig war, ob und wie die Klasse geschmückt ist. Inzwischen ist es so, dass jede Klasse jahrgangsübergreifende Angebote macht und Kinder und Eltern sich aussuchen können, welche Bastelarbeit sie anfertigen wollen. Zu einem festgelegten Termin, meistens kurz vor dem ersten Advent lädt die gesamte Schule ein. Kinder bringen ihre Eltern und Geschwister mit, manchmal auch die Großeltern. Es gibt einen Kuchen- und Kaffeetisch und über eine Lautsprecheranlage klingt Musik in alle Räume. Meine Beobachtung ist, dass die Lautstärke untereinander dadurch sehr viel moderater ist. Weiterlesen