Archiv der Kategorie: Schulleben

Hier findest du alles das, was sich keiner anderen Kategorie zuordnen lässt ;-)

Ausflug ins Theater – ein jährliches Ritual unserer Grundschule

Einige Ausflüge und Unternehmungen plant unser Kollegium so, dass alle Klassen daran teilnehmen können. So zum Beispiel gemeinsame Wandertage zu Ausflugszielen, die zu Fuß erreicht werden können oder auch ein Besuch des Freibades, das in unmittelbarer Umgebung der Schule liegt. Diese Ausflüge stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl – die Schule als ein Ort des gemeinsamen Lebens und Lernens. Weiterlesen

Ein schulinterner Vorlesewettbewerb

In unserer Grundschule gibt es jedes Jahr eine Lesewoche, die mit einem Vorlesewettbewerb für alle Jahrgänge endet. Auch für die Erstklässler ist es total motivierend, ihr Können vor einer richtigen Jury auf der Bühne unter Beweis zu stellen. Selbstverständlich werden dabei auch die besten Leser mit Buchpräsenten geehrt. Alle Teilnehmer bekommen außerdem eine Urkunde und selbstverständlich tosenden Applaus aller Zuhörer.

Nicht nur für die kleinen Leserinnen und Leser ist der Tag aufregend. Auch wir Lehrerinnen und Lehrer fiebern diesem Ereignis gern entgegen – auch wenn das im Vorfeld jede Menge Arbeit und Organisation bedeutet. Weiterlesen

Eine Autorenlesung in unserer Schule

In meinen Klassen gibt es immer wieder Kinder, die keinen Gefallen am Lesen finden. Auch wenn ich mir beim Vorlesen viel Mühe gebe, meine Stimme dabei variiere oder auch mal Großeltern und Eltern zum Vorlesen in die Klasse einlade, erreiche ich nicht alle.

Anders sieht es aus, wenn bedeutende Autorinnen und Autoren zu Gast sind. Viele Schülerinnen und Schüler blicken ehrfürchtig drein, wenn die Erfinder bekannter Buchhelden aus dem Nähkästchen plaudern, Autogrammkarten signieren und altersgerechte Leseproben aus ihren Werken zum Besten geben.

Was für die Kinder ein spektakuläres Ereignis ist, ist für uns Kollegen erst mal „harte“ Arbeit. Denn vor einer Autorenlesung gibt es eine Menge zu organisieren. Weiterlesen

Unser Schulgarten (6): Bau eines Bohnen-Tipis

Mittlerweile sind unsere Erdbeeren im Schulgarten geerntet und auch die Radieschen sowie viele Kräuter, die wir zu Beginn der Gartensaison pflanzten, sind erntereif.

Gemeinsam mit den Kindern der „Garten-AG“ haben wir beschlossen, ein Bohnen-Tipi zu bauen – der Aufwand ist gering, die Kinder werden handwerklich gefordert und ein Tipi aus Bohnenpflanzen ist ein durchaus beeindruckendes Garten-Objekt. Weiterlesen

Der Zeugnis-Tag – Aufregend wie eh und je

Wenn ich mich an meine eigenen Zeugnistage erinnere, weiß ich noch, dass ich immer aufgeregt war. Es ist schon etwas Besonderes, so schwarz auf weiß zu lesen, wie gut man in der Schule ist oder eben nicht. Und nicht nur man selbst liest es, sondern auch die Eltern. Nach wie vor ist das Zeugnis für die Eltern fast wichtiger ist als für das Kind. Schon im Vorfeld ist bei Gesprächen herauszuhören, dass die Angst da ist, die 3 in Deutsch könnte zu einer 4 werden und dass es bis zum Zeugnis doch noch Zeit ist, das Defizit aufzuholen.

Um dem Zeugnis eine nicht ganz so große Gewichtung zu geben, handhabe ich es so, dass wir es feiern. Weiterlesen

Schülerrat, Schulsprecher & Vollversammlung

Seit einigen Jahren führen wir in allen Klassen unserer Schule einen „Klassenrat“ durch: Je nach Bedarf trifft sich die Klasse im Idealfall ohne die Lehrerin im Sitzkreis, um Probleme zu besprechen und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren. Der Klassenrat ist das demokratische Forum einer Klasse.
Somit fördert der Klassenrat das demokratische Miteinander in der Institution Schule.

Im letzten Jahr haben wir uns dazu entschieden, diese Schülerpartizipation weiter auszubauen, und von der Klassenebene auch auf die Schulebene zu übertragen. Weiterlesen

Unsere Bewegungstage

Bewegung in den Schulalltag einzubringen, ist für die Kinder und ihren Lernerfolg wichtig, denn, wie Untersuchungen zeigen, gehören Lernen und Bewegen zusammen.

Neben dem alltäglichen „bewegten Unterricht“ hat sich unser Kollegium vor einiger Zeit dazu entschieden, mehrere Tage im Jahr komplett dem Thema „Bewegung“ zu widmen. Dies wurde auch als Schwerpunkt in unserem „Qualitätsprogramm“ festgehalten. Weiterlesen

Lesekisten

Lesekisten können auch, wie hier, einen Bauernhof darstellen.

Für welches Buch steht wohl diese Lesekiste? (Foto: Pia)

Zu einer liebgewonnenen Tradition an meiner Schule ist mittlerweile folgendes Ritual geworden: Zweimal im Jahr bereiten motivierte Klasseneltern eine sog. Lesekiste zu Kinderbüchern vor, aus der sie im Rahmen eines Vorlesetages, z.B. an den Zeugnistagen, vorlesen.

Und so funktioniert’s: Weiterlesen