Mein neues Projekt Tabletklasse (9): Spielerisches Wiederholen: Ein Quiz mit Kahoot!

Das Üben und Wiederholen des Unterrichtsstoffs gehört nicht unbedingt zu den Lieblingsbeschäftigungen meiner Schülerinnen und Schüler (und das ist kein Phänomen, welches nur meine Tabletklasse betrifft).

Seit diesem Schuljahr nutzen wir unsere Tablets (vor allem im HSU-Unterricht) nicht mehr nur zur Recherche oder zur Dokumentation sondern auch zur spielerischen Abfrage und Nachbereitung der behandelten Themen. Dank unserer neuen App Kahoot wird aus der trockenen Wiederholung ein spannendes Quiz.

Was ist Kahoot?

Kahoot ist ein interaktives Quiztool, mit dem man zu jedem beliebigen Thema ein Quiz erstellen kann. Die Fragen und Antwortmöglichkeiten werden im Vorfeld vom Lehrer ausgearbeitet und dann im Unterricht über den Beamer den Schülerinnen und Schülern gezeigt. Die Tablets der Kinder dienen als Buzzer.

Quiz-Vorbereitung durch die Lehrerin

Als Lehrer benötige ich ein Benutzerkonto auf der Kahoot Homepage (https://getkahoot.com/). Alle einmal erstellten Quizzes bleiben für spätere Nutzung oder Bearbeitung unter meinem Account gespeichert.

Um ein Quiz zu einem bestimmten Thema zu erstellen, überlege ich mir also eine Frage, gebe zwei bis vier Antwortmöglichkeiten vor und markiere die richtige Antwort. Die zur Beantwortung der Frage zur Verfügung stehende Zeit kann ich festlegen. Schon ist die erste Frage fertig. Optional ist sogar die Einbindung von Bildern oder Videos in die Fragen möglich. Das fertige Quiz ist nun unter meinem Account gespeichert.

Quiz- Durchführung

Wenn ich nun das Quiz mit den Kindern durchführen möchte, verbinde ich mein Tablet mit dem Beamer, logge mich in meinen Kahoot Account ein und rufe das Quiz auf. Daraufhin wird eine Game Pin (= eine Nummer) angezeigt.

Die Schülerinnen und Schüler starten in der Zwischenzeit die Kahoot App auf ihrem Tablet und werden zur Eingabe dieser Game Pin aufgefordert, um sich als Quizteilnehmer anzumelden. Nun wählen sie noch einen Nicknamen.

Sobald alle Kinder bereit sind, starte ich das Quiz.

Bildschirmansicht mit verschiedenen Antwortmöglichkeiten in meiner Tabletklasse.

Auf der Leinwand sehen die Kinder nun die erste Frage mit den verschiedenen Antwortmöglichkeiten, die in den Farben rot, blau, gelb und grün unterlegt sind. (Foto: Verena)

 

Eine Schülerin meiner Tabletklasse wählt eine Antwort im Quiz Kahoot aus.

Auf ihrem Tablet können sich die Kinder für eine der Antworten entscheiden und die ihrer Meinung nach richtige Antwortfarbe auswählen. (Foto: Verena)

Auswertung

Nachdem alle die erste Frage beantwortet haben, sehen sie, welche Antwort richtig war und wie viele Quizteilnehmer die jeweiligen Antworten gewählt haben. Sie erhalten also eine direkte Rückmeldung.

Wie es sich für ein Quiz gehört, gibt es für die korrekte Antwort und für die Zeit, die zur Beantwortung gebraucht wurde, Punkte. Je schneller eine Frage richtig beantwortet wird, umso mehr Punkte erhält also das Kind.

Nach Abschluss der letzten Frage sehen die Schülerinnen und Schüler über den Beamer in einer Rangliste die besten 5 Teilnehmer. Auf dem persönlichen Tablet kann aber jedes Kind den eigenen Rangplatz erkennen.

Dieses Rückmeldungssystem finde ich sehr gelungen: Nur die besten 5 Teilnehmer werden öffentlich gemacht, aber jedes einzelne Kind kann trotzdem für sich selbst sehen, wie es beim Quiz abgeschnitten hat.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Tabletklasse

Kahoot ist eine tolle Möglichkeit, um den Unterrichtsstoff in der Tabletklasse spielerisch zu wiederholen. Kinder und Lehrkraft bekommen eine Rückmeldung darüber, wie gut der Stoff schon „sitzt“.

Ich habe Freitags eine regelmäßige Quizstunde eingeführt, in der wir auf diese Art den Stoff der vergangenen Woche abfragen und wiederholen.

Es ist auch denkbar, dass sich einige Schülerinnen und Schüler zusammensetzen und sich selbst Quizfragen und Antwortmöglichkeiten zu einem Thema ausdenken. Auch zur Erfassung des Vorwissens der Kinder könnte Kahoot eingesetzt werden.
Und das beste zum Schluss: Kahoot ist kostenlos 🙂

Mithilfe von Apps können eure Schülerinnen und Schüler Lerninhalte spielerisch üben und vertiefen. Schaut euch unsere "Lernhäppchen" mal an:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.