Eine Recycling-Idee zu Weihnachten

Jedes Jahr stellt sich vor Weihnachten wieder die Frage, was man mit den Kindern im Unterricht basteln könnte. Ein kleines Geschenk möchten die meisten Lehrerinnen und Lehrer in Kunst oder Werken gestalten.Ich habe mir für dieses Jahr eine Sache überlegt, die auch das Thema Recycling und sinnvolle Geschenke vereinbart.

Ein Notizblock aus bereits verwendetem Papier

Nichts gibt es in Schulen mehr im Überfluss als falsch bedrucktes, zu viel kopiertes oder anderweitig übrig gebliebenes Papier, oft als „Schmierpapier“ bezeichnet. Da meistens eine Seite aber noch völlig unbedruckt ist, lässt sich daraus prima etwas gestalten.
Notizblöcke werden in jeder Familie gebraucht, ob für kleine Nachrichten, Einkaufszettel, Erinnerungsstützen oder Sonstiges. Dadurch stellen sie ein sinnvolles, verwendbares Geschenk dar.

Deshalb findet ihr heute von mir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung inklusive einiger Bilder zum Basteln eines Notizblockes aus recyceltem Papier.

Der recycelte Notizblock – eine schöne und nachhaltige Geschenkidee zu Weihnachten. (Foto: Lisa M.)

Die Kinder können den Rand des Blockes individuell gestalten, eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Der Zeitaufwand beträgt ca. eine Schulstunde und es kann ab der zweiten Klasse problemlos mit Hilfe der Anleitung gebastelt werden.

Den fertigen Block kann man entweder hinlegen oder mit einem Magneten am Kühlschrank befestigen. Wenn ein Blatt vollgeschrieben ist, lässt sich der Zettel durch ein beherztes Ziehen einfach abreißen.

Sollte der Block einmal leer sein, kann er übrigens einfach nachgefüllt werden. Den Knoten hinten lösen, neues Papier zurechtschneiden, lochen und wieder mit der Schnur befestigen.
Mein eigener Notizblock hängt schon seit Jahren am Kühlschrank und stellt unseren Einkaufszettel dar – ich möchte ihn nicht mehr missen!

Teile diesen Beitrag

Zum Thema Weihnachten habe ich ein tolles Themenheft für euch erschnüffelt, mit vielen Unterrichtsideen, unterschiedlichen Formen von Adventskalendern, zwei Theaterstücken, einer Lesewerkstatt…


Wenn auch du für den Grundschulschnüffler schreiben möchtest, dann nimm hier Kontakt mit uns auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.