Schlagwort-Archive: Spielerisches Lernen

Reime und Lieder für den Englischunterricht

Der Englischunterricht steckt voller Reime, Lieder, Spiele (siehe englische Spielreihe) und Spaß an der Fremdsprache. Jede Stunde beginnen und beenden wir mit einem kleinen Lied, das sich meist reimt. Dazu wird geklatscht, sich bewegt und passend zu den Inhalten Bewegungen ausgeführt. Weiterlesen

Einfache Spiele für den Englisch Unterricht (14): Wegbeschreibung einüben

Im vierten Schuljahr können einfache Dialoge im Englischunterricht bereits gelernt und angewendet werden. Erfahrungsgemäß lernen Schülerinnen und Schüler die simplen Frage- und Antwortstrukturen schnell auswendig. Dabei fällt es den Kindern umso einfacher, je eher der Inhalt zu ihrer Lebenswelt passt. Weiterlesen

Schnee und Eis als Wegbegleiter auf dem
Schulweg

Während frühere Generationen von Kindern, zu denen ich mich auch zähle, noch täglich zu Fuß zur Schule gingen, kommt es heute seltener vor, dass Kinder ihren Schulweg eigenständig zurücklegen. Wir beobachten immer häufiger, dass selbst geringe Entfernungen mit dem „Elterntaxi“ abgefahren werden. Weiterlesen

Einfache Spiele für den Englisch Unterricht (12): The House Game

Es freut mich zu sehen, dass die Reihe der englischen Spiele für den fremdsprachlichen Unterricht in der Grundschule bei euch so gut ankommt. Heute zeige ich euch ein Spiel, das mich in der Vorbereitung mehr Zeit gekostet hat als die anderen Spiele. Dafür hatte ich den Aufwand nur ein Mal und kann nun immer wieder darauf zurückgreifen. Weiterlesen

Einfache Spiele für den Englisch Unterricht (11):
Einsatz von Kurz-/Filmen

Jeder Lehrer kennt das Phänomen: Die Motivation und Konzentration von Kindern ist sofort da, wenn wir einen Film ankündigen. Filme garantieren einen hohen Spaßfaktor und sorgen für Unterhaltung. Weiterlesen

Spielerische Übungen für die Feinmotorik

Die Feinmotorik kann man nicht genug wertschätzen, denn immerhin sind diese Grundlagen auch für das Lernen von enormer Bedeutung. Zum Start mit meiner ersten Klasse hatte ich mir noch vor dem Beginn der Buchstabeneinführung eine Stationenarbeit zur Schulung der Feinmotorik einfallen lassen. Weiterlesen

Einfache Spiele für den Englisch Unterricht (10): Lebendiges Memory

Grade im fremdsprachlichen Anfangsunterricht bedarf es einfacher Methoden und Spiele, um die Kinder für die Fremdsprache zu begeistern. Eine Reihe von Spielen habe ich hierfür schon aufgezeigt. Nun stelle ich euch ein Spiel vor, das fast ohne Erklärungen auskommt, da das Spiel bereits allen bekannt ist: Memory – in einer neuen und abgewandelten Art, das garantiert für Spaß sorgt. Weiterlesen

Die Fußball-WM ins Klassenzimmer holen

Im Bus, bei der Arbeit, aber auch in den Geschäften, überall wird derzeit über die Fußball-Weltmeisterschaft gesprochen. Insofern wäre es schade, wenn man das Thema „Fußball-WM“ in der Grundschule nicht aufgreifen würde. Obwohl es am Schuljahresende oftmals sehr stressig ist, wäre es sehr schade, wenn ihr euch für das Thema überhaupt keine Zeit nehmen würdet. Zumal die WM nur alle vier Jahre stattfindet! Weiterlesen

Der Escape Room im Klassenzimmer

Heute möchte ich von einer neuen Unterrichtsidee berichten, die ich im September beim Deutschen Lehrerforum von Stefan Schwarz aus Potsdam (Oberlinschule) kennenlernen durfte und von der ich sofort elektrisiert war: Der Escape Room im Klassenzimmer oder auch Edu Breakout. Weiterlesen