Schlagwort-Archive: Klassenklima

Heute gibt es Zeugnisse – Ideen für den Zeugnis-Tag

Obwohl Schulkinder normalerweise ziemlich genau wissen, auf welchem Notenschnitt sie stehen, sind sie an Zeugnis-Tagen fast alle unglaublich aufgeregt. Zeugnisse sind etwas Besonderes. Man liest schwarz auf weiß wie „gut“ man in der Schule ist, kann sich vergleichen und oftmals gibt es von Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten für gute Noten auch noch eine Belohnung.
In der vierten Klasse entscheidet sich mit dem Übertrittszeugnis sogar die weitere Schullaufbahn.

Ich möchte heute nicht über Sinn und Unsinn von Zeugnissen oder der bayerischen Übertrittspraxis schreiben. Hier könnte man lange diskutieren und abwägen … aber ich alleine habe darauf sowieso keinen Einfluss. Worauf ich aber sehr wohl einen Einfluss habe ist, wie die Kinder den Zeugnis-Tag wahrnehmen und was sie, außer den Noten, mit nach Hause nehmen. Weiterlesen

Wertschätzende Rückmeldungen üben

„Komm lass uns wirklich anders sein, indem wir uns guttun, während die Welt damit beschäftigt ist, sich zu verletzen“, las ich neulich bei Facebook.
Doch was bedeutet eigentlich guttun? Und ist das ein Thema für unsere Grundschüler? Definitiv ja! Immer wieder fällt mir auf, dass sich Schüler und Erwachsene viel zu schnell in dem Spiel „Finde alle Fehler!“ verstricken. Und genau deshalb finde ich es so wichtig, mit den Kindern zu üben, wie man konstruktiv Kritik übt und sich und seine Leistungen wertschätzt. Weiterlesen