Archiv des Autors: Ralph

Normale Zeiten sehen anders aus!

Es ist Montagmorgen. Normalerweise gehe ich sehr gerne zur Schule. Ich freue mich auf die Kinder und auf das Unterrichten. Aber was ist schon normal in diesen Zeiten? Schon auf dem Schulhof begrüßen mich die ersten Kinder, die auf ihrem jeweils zugeteilten Bereich klassenweise warten, bis sie abgeholt werden. An unserer Schule müssen weder die Schülerinnen und Schüler, noch die Lehrer (Ausnahme Lehrerzimmer) einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Ungeschützt passiere ich die wartenden Kinder und gehe in den Lehrerzimmer, wo ich noch ein paar Sachen zu erledigen habe. Weiterlesen

Ein Elternabend unter Hochsicherheitsbedingungen

Ein Elternabend in Corona-Zeiten will gut durchdacht und geplant sein. (Foto: Ralph)

Einige von euch haben vielleicht schon ihren ersten Elternabend des neuen Schuljahres hinter sich. An anderen Schulen wird vielleicht gerade noch überlegt, ob bzw. in welcher Form der Elternabend überhaupt stattfinden kann: In Anwesenheit der Eltern und Erziehungsberechtigten oder doch virtuell per Videokonferenz. Weiterlesen

Warum das Thema „Smartphone“ fast den
ganzen Bildungsplan abdeckt

Kupfer aus Chile, Zinn aus Indonesien und Kobalt aus der Demokratischen Republik Kongo sind nur einige Rohstoffe, die sich in einem Handy befinden. Insgesamt besteht ein Smartphone aus mehr als 60 Rohstoffen, die aus der ganzen Welt stammen. Weiterlesen

Was haben Smartphones mit dem Regenwald zu tun?

Im Sachunterricht tauchen immer wieder die gleichen Themen auf. Das hat natürlich einerseits Vorteile, kann aber auf Dauer auch langweilig sein. Deshalb versuche ich hier immer wieder Tipps und Anregungen für neue und spannende Themen zu geben. Beispielsweise so wie heute, zum Thema „Handy“ und „Regenwald“. Was haben Handys mit dem Regenwald zu tun? Weiterlesen

Schon einmal an einen Verkehrserziehungstag gedacht?

Beim letzten Mal habe ich über das Thema „Verkehrserziehung“ geschrieben. Dabei ist es hauptsächlich um die Theorie und die praktische Fahrausbildung gegangen. Diese findet normalerweise im letzten Grundschuljahr statt. Weiterlesen

Der Fahrradführerschein – aufregend und spannend zugleich

Neben der Geschlechtserziehung ist die Verkehrserziehung eines der aufregendsten, spannendsten, interessantesten und wichtigsten Themen im Sachunterricht der Grundschule. Das Ziel ist der Erwerb des Fahrradführerscheines. Doch bis es soweit ist, müssen die Schülerinnen und Schüler zuerst Theorie pauken und auf dem Fahrrad zeigen, dass sie sich verkehrssicher im Straßenverkehr bewegen können. Weiterlesen

Freilebende Papageien in Deutschland

Kinder lieben Tiere über alles. Im Sachunterricht werden deshalb – vor allem im Zusammenhang mit der Behandlung von Lebensräumen – auch sehr häufig Tiere behandelt. Oftmals handelt es sich aber dabei immer um die gleichen Tiere, wie z. B. Eichhörnchen und Igel, also Tiere, die die meisten Kinder schon kennen. Insofern wäre es überaus sinnvoll, im Sachunterricht Tiere zu behandeln, die die Kinder nicht kennen. Weiterlesen

Abschiednehmen von den Viertklässlern, aber wie?

An unserer Schule sind wir gerade dabei, die „Abschlussfeier“ bzw. genauer gesagt die Verabschiedung der Viertklässler am letzten Schultag zu planen. Im Hinblick auf die zahlreichen Corona-Verordnungen ist die Planung alles andere als einfach. Weiterlesen

Klima-Tipps für die Sommerferien

Nachdem die Corona-bedingten Einschränkungen mehr und mehr zurückgenommen werden und immer mehr ein Stück Normalität zurückkehrt, werden sich schon viele Schülerinnen und Schüler auf die kommenden Sommerferien freuen. Dennoch gibt es immer noch keinen Impfstoff gegen das Corona-Virus und die Pandemie ist noch immer nicht vorüber. Weiterlesen

Sieh mal, was kommt denn da geflogen?

Heute geht es wieder um das Thema Bienen, allerdings nicht um die Honigbiene oder das Bienensterben, über das ich ja hier schon geschrieben habe, sondern um die Holzbiene. Weiterlesen