Archiv des Autors: Linda

Der „small-talk-dice“ im Englischunterricht

In diesem Blogbeitrag möchte ich euch meinen Small Talk Würfel vorstellen, den ich sehr gerne zu Beginn des Englischunterrichts nutze. Sowohl meine Schülerinnen und Schüler als auch selbst mögen ihn sehr gerne, wodurch der Würfel ein sehr motivierendes Medium ist. Der Würfel selbst hat sechs Einstecktaschen für sechs Kärtchen. Eine Datei mit meinen sechs Lieblingskärtchen findet ihr unten angehängt zum Download. Die Bilder auf den Kärtchen unterstützen zusätzlich das Verständnis. Neben fünf Fragen, ist auf einer Seite nur ein Fragezeichen abgebildet, wodurch die Kinder zur Kreativität angeregt werden sollen, spontan eigene Fragen zu stellen.

Weiterlesen

Das help-me-Plakat im Englischunterricht

Heute möchte ich euch eine Möglichkeit vorstellen, wie man den Schülerinnen und Schülern auf einfache Art und Weise transparent machen kann, wie und wo sie sich während einer Arbeitsphase Hilfe holen können. Denn wir kennen diese Frage wahrscheinlich alle: „Frau _ kannst du mir helfen?“. An und für sich ist es natürlich wünschenswert, wenn Kinder nach Hilfe fragen können, doch unser Ziel ist es schließlich, unsere Schülerinnen und Schüler zum selbstständigen Lernen zu befähigen. Dies gelingt auch durch das Wissen, wie ich mir selber Hilfe holen kann.

Weiterlesen

Das Thema Shopping im Englischunterricht

Kaum ein Thema hat im Englischunterricht der Grundschule solch eine Bedeutung für die zukünftige Nutzung der englischen Sprache wie das Thema Shopping. Schließlich kommt es bei Reisen ins Ausland in der Regel immer vor, dass man etwas einkaufen geht, sei es ein Brot beim Bäcker, Obst auf einem Markt oder Kleidung in einem Geschäft. Diese verschiedenen Alltagssituationen führe ich den Schülerinnen und Schülern zu Beginn einer solchen Unterrichtseinheit gerne vor Augen, in dem wir beispielsweise im Einstieg kurz auf Deutsch darüber sprechen, wo man überall etwas kauft. Den Kindern wird dann meist sehr schnell klar, dass dieses Thema sehr relevant und wichtig für sie ist, was der dann folgenden Einheit direkt noch einmal mehr Authentizität verleiht und zum Lernen motiviert.

Weiterlesen

Holiday bingo – Auf spielerische Weise von den Ferien erzählen – 2-

Im ersten Teil dieses Blogbeitrags habe ich euch bereits vom Einsatz des Ferienbingos im Deutschunterricht berichtet. Diese Methode lässt sich auch auf den Englischunterricht übertragen und eignet sich besonders für den Einsatz im Fachunterricht.

Weiterlesen

Reflexion im Englischunterricht

Mit dem heutigen Beitrag möchte ich euch erzählen, wie ich mit meinen Schülerinnen und Schüler im Englischunterricht reflektiere. Jede Arbeitsphase in meinem Unterricht trainiert schwerpunktmäßig eines der vier „skills“ des Englischunterrichts: listening, speaking, reading, writing. Im Anschluss an eine Arbeitsphase frage ich meine Schülerinnen und Schüler dann ritualisiert:

Weiterlesen

Ferienbingo – Auf spielerische Weise von den Ferien erzählen – 1 –

Mit diesem Blogbeitrag möchte ich euch gerne eine Möglichkeit vorstellen, wie die Kinder nach den (Sommer-) Ferien auf spielerische Weise miteinander ins Gespräch kommen können. Ich habe sowohl für den Deutsch- als auch für den Englischunterricht ein Ferienbingo (englisch: holiday bingo) vorbereitet. Mein Beitrag für den Englischunterricht folgt in Kürze. Beide Kopiervorlagen könnt ihr euch beim jeweiligen Beitrag herunterladen und direkt nach den Ferien einsetzen. Viel Spaß dabei!

Weiterlesen

Die Rolle des Moderators im Klassengespräch

Wir kennen es wahrscheinlich alle: In Reflexions- oder Diskussionsrunden in der Klasse erscheint es häufig so als würden die Kinder nach jeder Aussage den „Ball“ an die Lehrkraft „zurückspielen“, um sich zu vergewissern, dass ihre Aussage richtig war und sie nun auf die nächste Frage warten. Doch diese Art von Gesprächsführung kann und sollte nicht unser langfristiges Ziel sein. Viel mehr wünsche ich mir für meine Schülerinnen und Schüler, dass sie sich im Gespräch aufeinander beziehen, „sich gegenseitig den Ball zu spielen“ und dass sie wirklich miteinander kommunizieren.

Weiterlesen

Interaktives Wörterbuch im Englischunterricht

In diesem Beitrag möchte ich euch berichten, wie sich meine Schülerinnen und Schüler im Englischunterricht selbstständig Hilfe holen können, wenn sie ein Wort nicht mehr wissen oder die genaue Aussprache vergessen haben bzw. überprüfen möchten.

Weiterlesen

Unser Klassenbriefkasten

Heute möchte ich euch von unserem Klassenbriefkasten berichten. Dieser hat seit einiger Zeit einen festen Platz in unserem Klassenraum und ist sehr beliebt bei meinen Schülerinnen und Schülern. Wir haben ihn im Anschluss an unsere Unterrichtsreihe „Wir schreiben Briefe“ ins Leben gerufen und die Kinder nutzen ihn seitdem mit großer Begeisterung und fiebern immer gespannt dem Freitag entgegen. Denn jeden Freitag in der dritten Stunde leeren wir den Briefkasten gemeinsam.

Weiterlesen

Ritualisierter Tageseinstieg

Heute möchte ich berichten, wie ich mit meiner Klasse ritualisiert in den Tag starte.
Eines meiner Klassendienste ist der Kalenderdienst. Der Kalenderdienst besteht aus zwei Kindern, die jeden Morgen unseren Tag vorstellen. Am Vortag nach Schulschluss ist es ihre Aufgabe, den Kalender bereits für den morgigen Tag vorzubereiten und die Vorstellung bereits einmal kurz zu üben.

Weiterlesen