Archiv des Autors: Hanna

Zu Fuß zur Schule: Ein Klassenwettkampf

Gerade wenn die Tage kürzer werden und die Schülerinnen und Schüler morgens noch im Dunkeln zur Schule kommen, reihen sich zahlreiche „Elterntaxis“ vor der Schule aneinander und gefährden durch „wilde Parkerei“ die Sicherheit vieler Kinder, die zu Fuß oder mit Fahrrad oder Roller zur Schule kommen. Weiterlesen

Verknüpfung sachunterrichtlicher Inhalte mit Kinderliteratur

Die Fächer Sachunterricht und Deutsch sollten in der Grundschule eine „pädagogische Einheit“ bilden, denn, wie erwiesen ist, verankern sich Inhalte viel besser im Gedächtnis, wenn sie auf verschiedene Wege angesprochen werden. Weiterlesen

Abschied einer langjährigen Mitarbeiterin:
Gestalten eines Blütenbaumes

An unserer Ganztagsschule wurde zum Schuljahresende eine langjährige Mitarbeiterin aus dem Ganztagsschulbereich in den Ruhestand verabschiedet. So stellte sich dem Kollegium die Frage, wie man sich adäquat verabschieden kann, und zwar so, dass auch eine Erinnerung an die Schülerinnen und Schüler bleibt. Weiterlesen

Schule in Corona-Zeiten – Versuch eines Spagats

Die Sommerferien stehen in Rheinland-Pfalz vor der Tür – in manchen Bundesländern haben sie bereits begonnen. Stark herbeigesehnt, so stark wie vielleicht noch nie. In Rheinland-Pfalz endet hiermit für das Erste die Sonderbeschulung in der Corona-Zeit. Nach den Ferien soll es im „Normalbetrieb“ weitergehen. Soweit die Theorie. Weiterlesen

Ein Kunstwettbewerb in Corona-Zeiten

Um den Schülerinnen und Schülern unserer Schule in der Corona-Zeit über die Osterferien eine motivierende Beschäftigung anzubieten, beschlossen wir, einen Kunstwettbewerb rund um das Thema „Natur“ zu veranstalten. Die Teilnahme war natürlich freiwillig. Weiterlesen

Dinosaurier-Plastiken im Kunstunterricht

Wie die Erfahrung zeigt, kommt oftmals viel zu selten das kreativ-künstlerische Basteln im Kunstunterricht der Grundschule zum Einsatz: Oftmals werden Bilder gemalt, die nach einer kurzen „Ausstellungsphase“ in den Sammelmappen der Schülerinnen und Schüler verschwinden. Weiterlesen

Ein naturnahes Schulgelände – Anlegen einer Schmetterlingswiese

Viele Schulhöfe, die ich kenne (unseren eigenen eingeschlossen), sind alles andere als „naturnah“ gestaltet. Die Sträucher und Bäume werden jedes Jahr mindestens einmal extrem heruntergestutzt, die „Wiese“ im englischen Stil sehr kurzgehalten. Weiterlesen

School of the Air – Unterricht während der Corona-Zeit

Seit kurzem sind in Deutschland alle Schulen geschlossen; es findet kein regulärer Unterricht mehr statt. Trotzdem sind die Schülerinnen und Schüler natürlich nicht von der Schulpflicht entbunden. Und so erhalten sie Wochen- oder Tagespläne von ihren Lehrerinnen und Lehrern, in der Regel über das Internet. Weiterlesen

Kunst aus Seife – Schnitzen von Moai-Figuren im Kunstunterricht

Fremde Kulturen üben auf Kinder eine enorme Faszination aus. Diese Erfahrung mache ich regelmäßig, wenn ich diesen vielfältigen Themenbereich im Unterricht anschneide – oder als Unterrichtseinheit tiefergehend mit den Schülerinnen und Schülern thematisiere. Weiterlesen

Multifunktionale Tische und „mitwachsende“ Stühle – Eine neue Art der Klassenraumausstattung

In einem Klassenzimmer unserer Schule erproben wir aktuell im Unterricht eine neue Art von Schülerstühlen und -tischen: Multifunktional einsetzbare Einzeltische mit „mitwachsenden“ Stühlen. Weiterlesen