Archiv des Autors: Hanna

Kunst mit Naturmaterialien (2): Fantasiewesen aus „Wingertsknorzen“

Bei der Planung meines Kunstunterrichtes überlege ich immer wieder, wie man vor allem den gestalterischen, den bildnerisch-kreativen Aspekt verwirklichen kann, denn oftmals entstehen im Rahmen des Kunstunterrichtes Bilder auf Papier, die letztendlich in den Sammelmappen verschwinden. Leider sind die dafür benötigten Materialien oftmals recht teuer. Weiterlesen

Distelfalter im Klassenzimmer – ein Beitrag zur Umwelterziehung

Kurz nach den Sommerferien brachte eine meiner Schülerinnen ein Komplett-Set zur Anzucht von Schmetterlingen mit in meine Klasseund berichtete voller Begeisterung davon, wie sie zu Hause die Metamorphose von Raupen zu Schmetterlingen bereits erprobt und beobachtet hatte. Weiterlesen

Unser Spendenlauf für „Bärenherz“

Im Rahmen unserer diesjährigen Bewegungstage (drei Tage volle Schultage, die ganz unter dem Motto „Sport & Bewegung“ stehen) veranstalteten wir auch einen Spendenlauf. 
Im Vorfeld hatten wir im Kollegium überlegt, welche Organisation wir mit einer Spende unterstützen könnten. Die Entscheidung fiel auf „Bärenherz“, ein Kinderhospitz. Weiterlesen

Kunst mit Naturmaterialien (1): Baumrinden-Tiere auf Leinwand

Ein Frühlingsspaziergang mit meiner 4. Klasse am Bach, der direkt neben unserer Schule fließt, brachte die Kinder und mich vor einiger Zeit auf eine Idee, die wir im Kunstunterricht direkt erfolgreich erprobten: Das Herstellen von Kunst aus gesammeltem Baum-Rindenmaterial. Weiterlesen

Eine Vernissage als Schulfest

Nachdem die Kinder in unserer Kunst-Projektwoche voller Begeisterung in den verschiedensten Bereichen künstlerisch tätig gewesen waren, sollten ihre fertig gestellten Objekte auch entsprechend gewürdigt werden – und was liegt näher, als Kunst in einer Vernissage zu präsentieren? Weiterlesen

Vorbereitung einer Klassenfahrt

Da durch eine Klassenfahrt das soziale Miteinander einer Klasse enorm gestärkt wird, fahren wir Ende des 3. oder Anfang des 4. Schuljahres mit unseren Klassen auf eine 3-tägige Klassenfahrt. Dies hat gegenüber einer Klassenfahrt zum Ende des 4. Schuljahres den Vorteil, dass die Schülerinnen und Schüler noch längere Zeit von den gemeinsamen Erfahrungen im anschließenden Unterrichtsalltag profitieren können. Weiterlesen

Unsere Kunst-Projektwoche

Alle zwei Jahre finden an unserer Schule eine Projektwoche sowie ein Schulfest statt. Auf der Suche nach geeigneten Themen beschloss unser Kollegium im letzten Herbst, beides optimal auf einander abzustimmen und so eine Verknüpfung herzustellen. Weiterlesen

Multifunktional einsetzbare Sitzbänke im Klassenzimmer

Sitzbänke aus Leimholz und Weinkisten, die im Klassenraum im Kreis aufgestellt sind.

Sitzkreis: Hier finden 20 Kinder schnell Platz. (Foto: Hanna)

Wechselt man im Klassenzimmer häufig die Sozialform, so ist dies in der Regel damit verbunden, die Stühle der Schülerinnen und Schüler umzustellen. Das ergibt nicht nur Unruhe, sondern oftmals geht für den Auf- und den Abbau des Sitzkreises Unterrichtszeit verloren.

Eine einfache Konstruktion für Sitzbänke aus (Wein-)kisten und Leimholzbrettern erleichtert den Wechsel der Sozialform enorm. Weiterlesen

Das Piraten-Sportfest

Zweimal im Jahr organisiert unsere Schule Sportfeste mit Bewegungsangeboten für die Schülerinnen und Schüler: im Winter ein Hallen-Sportfest, im Frühsommer die sogenannten „Bewegungstage“.

Das diesjährige Wintersportfest findet Ende Februar unter dem Motto „Piraten“, in Anlehnung an unsere Piraten-Fastnachtsfeier statt. Weiterlesen

Wenn Kinder sich schlecht konzentrieren können

In jeder Klasse gibt es Kinder, die man als „reizoffen“ bezeichnen kann. Es sind Kinder, die sich leicht ablenken lassen und sich deshalb schlechter konzentrieren können.
Auch in Arbeitsphasen, in denen es meiner Meinung nach ruhig war, konnte ich immer wieder beobachten, wie diese Kinder auf die geringste „Störung“, auch wenn es nur ein heruntergefallener Stift war, reagierten Weiterlesen