Über uns

Was ist unsere Geschichte?

Unsere Geschichte beginnt damit, dass sich euer Berufsbild verändert hat. Seit über 50 Jahren gibt der Westermann Verlag Fachzeitschriften für die Grundschule heraus, mit dem Ziel, euren Berufsalltag zu erleichtern. Vor einigen Jahren haben wir festgestellt, dass sich eure Ansprüche an eine Unterrichtszeitschrift gewandelt haben, weil sich die Anforderungen an euch verändert haben.

Der Veränderungen in euren Jobs und die sich daraus ergebenden Bedürfnisse zu erkennen ist uns nicht ganz leicht gefallen. Aber bekanntlich ist ja nichts so beständig wie der Wandel. Fast zeitgleich entwickelten sich die Kommunikationswege in eine digitale Richtung, wurden symmetrisch, vielfältiger, selbstbestimmter, anspruchsvoller.

Als Übungsfeld für diese neue Art der Kommunikation sind wir zunächst mit unserem Grundschulschnüffler auf Facebook gestartet. Darüber, wie gut und wie schnell die Seite von euch angenommen wurde, haben wir uns sehr gefreut. Als Weiterentwicklung der Facebook-Seite ist der Grundschulschnüffler entstanden. Dabei verfolgen wir sowohl auf Facebook als auch auf dem Blog dasselbe Ziel: Mit authentischen, lebensnahen Artikeln, Tipps, Tricks und Fundstücken möchten wir euch den Berufsalltag nicht nur einfacher sondern auch angenehmer gestalten.

Dabei freuen wir uns, wenn wir eure Themen und eure Gefühlslagen mit unseren Texten treffen und vielleicht mit unseren Materialvorschlägen, Erleichterung im (Schul-) Alltag schaffen können.

Neben den etablierten Kategorien „Schulleben“, „Classroom-Management“, „Elternarbeit“, „Fördern und Fordern“ und „Unterrichten“ ist die Kategorie „Außerschulisches Lernen“ neu auf dem Schnüffler. Mit dieser Rubrik widmen wir uns dem Thema Öffnung der Schule gegenüber den Aspekten Lebenswelt- und Alltagsproblemen von Schülerinnen und Schülern.

Mit unseren Beiträgen möchten wir euch Anregungen und Planungshilfen für die Organisation von Lerngängen an die Hand geben. Mit experito (Link), unserem Portal für die Recherche nach außerschulischen Lernorten, möchten wir euch die Exkursions-Planung in der Form erleichtern, dass sowohl für euch als auch euren Schülerinnen und Schülern das außerschulische Lernen zur Lust und nicht zur Last wird.

Und wie immer gilt: Wir freuen uns über eure Anregungen! Nutzt dafür bitte gerne die Kommentarfunktion unterhalb unserer Artikel.

Eure

Britta
(Blogredaktion)
Britta
Christina
(Blogredaktion)
Katrin_Kommentarbild
und Vera
(Blogredaktion)
Vera