Das Piraten-Sportfest

Zweimal im Jahr organisiert unsere Schule Sportfeste mit Bewegungsangeboten für die Schülerinnen und Schüler: im Winter ein Hallen-Sportfest, im Frühsommer die sogenannten „Bewegungstage“.

Das diesjährige Wintersportfest findet Ende Februar unter dem Motto „Piraten“, in Anlehnung an unsere Piraten-Fastnachtsfeier statt.

Klettern, Springen, Balancieren

Nach einer gemeinsamen Aufwärmphase zur Titelmusik von „Fluch der Karibik“, starten die Kinder in ihrer Riege an einer von insgesamt circa 26 Stationen.

Hier müssen die Kinder unterschiedlichste sportlichen Aufgaben rund um das Thema „Piraten“ bewältigen. Um zum Ziel zu kommen, zählt jedoch neben sportlichem Geschick und Ausdauer vor allem der Teamgeist.

Ein Blick in die Turnhalle mit den Stationen des Piratenfests. (Foto: Hanna)

Da alle vier Klassenstufen unserer dreizügigen Grundschule an diesem Tag am Sportfest teilnehmen, und auch die Vorschulkinder der Kindergärten zu Besuch kommen, ist Organisation gefragt, um Wartezeiten an den einzelnen Stationen zu vermeiden.

Aus diesem Grund beginnen die Erst- und Zweitklässler gegen 8.30 Uhr und haben knapp zwei Stunden Zeit, um alle Angebote sportlich zu erproben, so dass ab circa 10 Uhr die Dritt- und Viertklässler zeigen können, dass sie das Zeug zu echten Piraten haben.

In den vergangenen Jahren hatte sich gezeigt, dass  es sich anbietet, die Klassen am Tag zuvor in zwei Riegen einzuteilen. Eine Riege wird durch den Klassenlehrer betreut, die andere Riege durch eine Mutter oder einen Vater.

Kooperation mit der benachbarten Realschule Plus

Da unsere Grundschule nur eine kleine Sporthalle mit wenigen Geräten hat, wird für das Wintersportfest jedes Jahr die große, gut ausgestattete Sporthalle der Realschule Plus genutzt, die in circa 5 Minuten zu Fuß gut zu erreichen ist. Auch das Sportfest an sich stellt eine gute Möglichkeit dar, zu kooperieren:

Schüler der zehnten Klassen helfen nicht nur beim Aufbau am Morgen und am Abbau am Mittag, sondern sie betreuen auch während des Sportfestes die einzelnen Bewegungsstationen.

Zur Wertschätzung ihrer sportlichen Leistungen erhalten die Kinder am Ende des Tages eine Teilnehmer-Urkunde, die sie als kleine Piraten auszeichnet.

Ihr möchtet ebenfalls ein Piratenfest oder ein Umwelt-, Bücher oder Gewürzfest in eurer Schule veranstalten? Der neue Extra-Band von Praxis Grundschule bietet hierfür viele tolle Anregungen und Materialien.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.